previous article
next article

Wellhöfer Verlag unterstützt There Might Be Stars

Veröffentlicht am: 17. Juli 2014

Noch 2 Tage bis zum Festival…

Dennoch möchten wir schon einmal die Gelegenheit nutzen und uns beim Wellhöfer Verlag bedanken, der mit einer Geldspende das Shoe4Africa Projekt „Kinderkrankenhaus“ (das hinter dem There Might Be Stars - Festival steht) direkt unterstützt.

Im Mannheimer Verlag erscheinen jährlich ca. 20 neue Titel. Der Schwerpunkt des Verlagsprogramms liegt auf regionaler Literatur. Biografien, literarisch ambitionierte Romane und Lyrik bereichern das Programm.

Neben der Geldspende stiftete der Verlag 40 Bücher, zu denen z.B. auch die regionalen Kriminalromane „Der Heidelberger Spekulanten-Mord“ oder „Erntezeit“ (Spielorte sind Mannheim, Kaiserslautern, Rammstein und Maxdorf) gehören. Diese und viele andere Bücher können beim Festival käuflich erworben werden. Dabei gilt: Ihr bezahlt, was Euch das Buch wert ist!

Klingt gut? Dann freuen wir uns beim „There Might Be Stars“-Festival auf Euren Besuch am Buchstand.

Und auch hier gilt, alle Einnahmen gehen direkt an das „Kinderkrankenhaus“-Projekt von Shoe4Africa.

Wir bedanken uns herzlich beim Wellhöfer Verlag für seine Spende und Unterstützung!